Katzen-Lounge Katzen Beitrag-Details
BEITRÄGE
Die moderne Katzentoilette
Die Katzentoilette ist eine der wenigen Utensilien, die man kaufen sollte, bevor man sich für eine Katze entscheidet. Aber welche ist die beste Katzentoilette?
Savemynature.com Das Jahr der Katze
savemynature.com ruft das Jahr der Katze aus, seid dabei und macht mit!
Nicki Gülding
Buchvorstellung: Das außergewöhnliche Katzengeschichtenbuch sollte jeder unbedingt gelesen haben. Es ist ideal um sich selbst und anderen eine große Freude zu bereiten und den Alltag für kurze Zeit zu vergessen.
Katzenhaare: Wie halte ich meine Wohnung sauber?
Die beste Methode, um Katzenhaare in der Wohnung zu vermeiden, ist das tägliche Bürsten der Katze. Ihre Katze wird das tägliche Bürsten zudem mögen (meistens)… der größte Teil der Katzenhaare auf Möbeln und Teppichen lässt sich so beseitigen.
Kater Leo
Er mag das Futter, liebt das Streicheln, dann will er Schmusen, mit uns Schmeicheln
Die neugierige Katze
Im Kasten ist es dunkel, fein, da will die Mieze gerne rein.
Katzenaugen
Katzenaugen schillern grün, glänzen in dem Licht ...
Mein Kätzchen ist gegangen ...
mein Schatz in Freud ist nicht mehr

Tonkanese

Datum: Montag, 22. Dezember 2008, 17:00
Autor: Tonkanese
Kategorie: Katzenrassen: Tonkanese
Die Katzenrasse Tonkanese vereint Eigenschaften der Siamesen und Burmesen in einer mittelgroßen Katze mit türkisblauen Augen. Der Glanz des Fells des Tonkanesen trug zu seiner Namensgebung bei: Mink bedeutet Nerz, eine Bezeichnung die nur tonkanesenfarbige Jungtiere bekommen.

Geschichte

Im Jahre 1930 brachte der amerikanische Schiffsarzt Dr. Joseph Thomson von einer Reise eine braune Katze namens Wong Mau mit nach Hause. Die Katze wurde als eine braune Hybride mit dunkleren Points im Gesicht, Beinen, Pfoten und Schwanz beschrieben, es handelte sich um eine Tonkanese. Obwohl sie als neue Katzenrasse unter dem Namen Tonkanese registriert wurden, handelt es sich doch tatsächlich um eine Rasse, die bereits in einem Buch mit dem Namen „The Cat-Book Poem“ aus Siam (heutiges Thailand) während der Ayudha Periode (1358-1767) erwähnt sowie bereits im frühen 18ten Jahrhundert unter dem Namen „Chocolate Siamese“ nach England importiert wurden.

Charakter

Tonkanesen gelten als lebhaft, verspielt und freundlich zu Kindern, Erwachsenen und auch Hunden. Sie sind gesellige Tiere und benötigen Familienkontakt.

Aussehen und Farben

Der Tonkanese ist eine elegante, geschmeidige Katze mit kurzem Seidenfell, die im Typ exakt zwischen Siam und Burma steht. Die Gesamterscheinung ist die vollkommene Verkörperung von Harmonie und Eleganz, ohne Extrem, ohne übertriebene Betonung bestimmter Merkmale. Neben den so genannten Grundfarben natural, blue, chocolate und lilac erlaubt der Standard auch die Zucht von Tabbys, Torties (Schildpatt), Rot und Creme.

Zucht

Tonkanesen werden durch die Zuchtverbände noch nicht lange als eigenständige Rasse anerkennt. Die Rasse besitzt eine komplizierten Farbgenetik. Als mischerbige Katzen spalten sich ihre Kinder auf in „siamfarbene Pointtiere“, „tonkanesenfarbene Mink“ und in „burmafarbene Sepia“. Der endgültige Standard wurde im Jahre 1972 durch den kanadischen CCA festgelegt. Nach der Erstverpaarung Siam x Burma sollten nur noch Tonkanesen mit Tonkanesen verpaart werden. Damit wird der Typ gefestigt und die Rasse stabilisiert. Die meisten Züchter in Mitteleuropa richten sich nach dem Zuchtstandard der britischen GCCF.

 

Quelle: Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Tonkanese aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Bewertungen
Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.


Sicherheitscode

*Den angezeigten Code eingeben:  

KATZEN-WEBSITES
 
KATZEN-WEBSITES
  zooplus 10% NK
KATZEN-WEBSITES